Nordfrost Hallenbau

Herzlich Willkommen im JadeWeserPort!

Festmachen können im einzigen Tiefwasserhafen Deutschlands nicht nur die größten Containerschiffe der Welt, sondern auch Unternehmen, die herausragende Standortvoraussetzungen für Industrie, Logistik und hafennahe Dienstleistungen suchen.

Unter diesem Motto war die Claus Queck GmbH bei der Errichtung der ersten beiden Lagerhallen für die Firma Nordfrost beteiligt.

Die jeweils 4 Stück Viergurtfachwerkbinder aus leuchtendblauen Rundrohrprofilen mit einer Spannweite von 64 m sind schon aus weiter Entfernung sichtbar und zeigen den Weg zum Firmengelände Nordfrost.  Die fast 13 m breiten und 6,5 m hohen Fachwerke wurden im Werk in Schablonen vorfertigt und auf der Baustelle passgenau zusammengesetzt.