Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie dies nicht wünschen, dann können Sie nachfolgend die Erhebung von Statistik-Cookies deaktivieren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Ok

+49 (0) 24 21 59 03-0

Menü

O2 World Berlin

Berlin

  • Projekt: O2 World Berlin
  • Bauort: Berlin
  • Tonnage: 1.800 t gesamt (800 t Anteil Queck)
  • Bauzeit: August 2007 – April 2008
  • Auftraggeber: HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH

Der erteilte Auftrag beinhaltete im wesentlichen die Erstellung der einzelnen Dachkonstruktionen sowie die Unterkonstruktion für Fassaden und die Dacheindeckung. Die beiden Hauptträger mit Einzelgewichten bis 340 t wurden vor Ort zusammengebaut und mit Autokränen auf vorhandene Stützen montiert. In diese Hauptträger eingehängt wurden für das Hauptdach 13 Fachwerkträger mit 4,5 m Höhe und einer Spannweite von ca. 70 m. Neben den Fachwerkträgern für das Nord- und Süddach wurden noch ca. 300 t Catwalks verbaut. Für die auf dem Areal des ehemaligen Ostgüterbahnhofes in Berlin gebaute Großarena mit ca. 15.000 Sitzplätzen wurden insgesamt ca. 1.800 t Stahlkonstruktionen geliefert und montiert.